•  
  •  

Gebäude als Baustein der Energiezukunft mit dem GEG und den Förderungen in Salzburg

Dienstag, den 24. November 2020, 16.30 - 19.00

Online-Informationsveranstaltung

Die Energieagentur Südostbayern GmbH, die Handwerkskammer München - Oberbayern und die Landesinnung Salzburg der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker (WKS) laden mit Unterstützung der EuRegio Salzburg-Berchtesgadener Land-Traunstein herzlich ein zur Informationsveranstaltung „Gebäude als Baustein der Energiezukunft mit dem GEG und den Förderungen in Salzburg“.

Ziel ist es, Handwerker aus den Regionen und alle Interessenten über die Möglichkeiten der Schlüsseltechnologie „Thermische Bauteilaktivierung (TBA)“ zu informieren und ein grenzüberschreitendes Verständnis für die neuen Verordnungen, Gesetze und Förderungen zu schaffen.

Zeitplan:
16.30 – 17.00 Uhr Versand Teilnahme-Link und Technik-Check
17.00 – 17.10 Uhr Begrüßung
Andreas Rotter, Landesinnung Salzburg (WKS)
Franz Ertl, HWK für München und Oberbayern
Bettina Mühlbauer, Energieagentur Südostbayern GmbH
17.10 – 17.40 Uhr Gebäude als Baustein der Energiezukunft
Gunther Graupner, Kompetenzzentrum Bauforschung
17.40 – 18.10 Uhr Das neue Gebäude Energie Gesetz in Deutschland
Peter Pospischil, Energieagentur Südostbayern GmbH
18.10 – 18.40 Uhr Förderungen in Salzburg
Georg Thor, Energieberatung Salzburg
Pascal Schweickhardt, Umwelt Service Salzburg
18.40 – 19.00 Uhr Diskussion und Austausch

Anmeldung:
siehe weitere Informationen im Programm

Eine Veranstaltung gefördert durch das EU-Programm Interreg Österreich-Bayern 2014-2020

;