•  
  •  
  •  

6. Brennpunkt Alpines Bauen 2019

Das 6. grenzüberschreitende Fachsymposium widmet sich diesmal dem Thema Lowtech.

2. Oktober 2019, Fachsymposium an der FH Salzburg, Puch Urstein

Hocheffiziente Gebäude werden mit einfachen, aber sehr dauerhaften und ressourcenschonenden regionalen baulichen Komponenten im Sinne der Bedürfnisse der Bewohner möglich.

Sichern Sie sich das aktuelle Wissen aus der Forschung, holen Sie sich Anregungen aus der Praxis und diskutieren Sie mit Kolleginnen und Kollegen vom Fach!

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wann/Wo:

Mi., 2. Okt. 2019, 8.30 - 15 Uhr
Fachhochschule Salzburg, Campus Urstein
Urstein Süd 1, 5412 Puch bei Salzburg

Anmeldung (bis 27. September 2019):
Online Anmeldung unter veranstaltungen.alpines-bauen.com

oder
senden Sie eine E-Mail an veranstaltungen@itg-salzburg.at
unter Angabe von Namen, Unternehmen und Kontakt.

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Kooperationspartner ITG telefonisch unter: +43 662 254 300 - 0

 

Das Fachsymposium wird veranstaltet vom Netzwerk Alpines Bauen  

Das Fachsymposium wird im Rahmen des Projekts
Alpines Bauen - Low Tech gefördert.

 

;